Grabsteinkurzgeschichte 3 ist erhältlich

Lange hat es gedauert, aber jetzt ist der 3. Band erhältlich. Die andere Seite ist dunkel. Sehr dunkel.: Grabsteinkurzgeschichte 3 Ich hoffe euch gefällt diese düstere Sciencefiction Geschichte. Zu der nächsten Geschichte, die in Band 4 veröffentlicht wird, wird es ein Making of geben. Ich hoffe ihr bleibt gespannt und freut euch darauf.

Grabsteinkurzgeschichte 2 ist erhältlich

Es hat lange gedauert, aber sobald der link erhältlich ist poste ich ihn hier: Bitte Gießen!: Grabsteinkurzgeschichten 2 Einen großen Dank an alle, die mir helfen diese Bände (Heftchen) herauszubringen.  Warum hat es solange gedauert? Im Moment findet bei mir Zuhause eine Renovierung statt, die unheimlich viel Zeit frisst. Im Großen und Ganzen, weil der …
Weiter lesen

Projekt Grabsteinkurzgeschichten

Hallo zusammen,  die Suche nach einem Agenten zieht sich nun auch schon einiges in die Länge. Leider bisher ohne nennenswerten Erfolg. Da mir die Zeit etwas lang wird und euch vermutlich auch, starte ich jetzt das Projekt Grabsteinkurzgeschichten.  Einige meiner veröffentlichten Kurzgeschichten werden nun den Weg nach Amazon gehen. Dabei werde ich auch in das …
Weiter lesen

Arbeiten an einem Roman und weiteren kleinere Projekte

Hallo,  hier ein kurzes Lebenszeichen. Im Moment ist es sehr ruhig um mich. Das kommt nicht daher, dass ich mich von der Bildfläche verabschiedet habe, sondern ich arbeite an einem Roman. Das Wo, Wie und Wann einer Veröffentlichung ist im Moment noch nicht absehbar. Aber ich freue mich alleine darauf diesen Roman in brauchbarer Qualität …
Weiter lesen

Gedicht: Das Skelett im Wartezimmer

Das Skelett im Wartezimmer   Er betrat die Praxis in der schönen Stadtmitte Er kam an gehumpelt mit Schmerzen und der Bitte Auf einen spontanen Termin und wenig Wartezeit Im Stillen machte er sich auf das Schlimmste bereit Ein wenig Zorn und Spott ergoss sich über den Mann Doch schließlich sagte Sie, dass er im …
Weiter lesen

Gedichteband – Ungeschickt

Ein Sammelsurium an Gedichten zwischen Verlust, Hoffnung und Hingabe. Die Gedichte entstanden zwischen dem sechzehnten und zweiundzwanzigsten Lebensjahr. Die Gedichte beschreiben eine Gefühlswelt des Umbruchs und der Veränderungen. Sie lassen die Trauer spüren und ziehen den Leser mit sich. Sie zeigen genauso den Hoffnungsschimmer. Die Gedichte sind gefühlvoll, ehrlich und echt.    Erhältlich bei Epubli, Amazon …
Weiter lesen